welcome to my-exodus.de

Recent News

30Dec
Jetzt gehts los - eXodus v3.0

Hallo liebe Mitglieder, Gäste & Interessierte.

Lang ists ruhig geblieben, warum und weshalb lest ihr in der folgenden Erklärung.
Grundsätzlich soll gesagt sein: Wir planen einen Imagewechsel.

Der Begriff „Clan“ und was er zu bedeuten hat ist nun schon in die Jahre gegangen. Was heißt es, in einem Clan zu sein? Was hat man früher davon erwartet? Die Frage haben wir uns in letzter Zeit immer wieder gestellt.
Seit über 15 Jahren wurden die ersten Clans gegründet. Die Struktur hat sich auch mit der Zeit nicht wirklich geändert. Der Hierarchie nach gibt es immer eine Chefetage, Mitglieder die sich um gewisse Angelegenheiten kümmern, normale Mitglieder und letztlich Anwärter. Auch bei uns läuft das nun schon seit der Clangründung 2004 so. Die Struktur ist gleichgeblieben aber die Mentalität der Spieler hat sich verändert. Man sucht das spontane Spiel, die Möglichkeit mit seinen Freunden Online-Bekanntschaften zu machen und sich um nichts weiter kümmern zu müssen.

Deshalb gehen wir einen großen Schritt und wechseln unser Image.

Der Clan wird Community.

Wie kann man sich das vorstellen? Was ist der Unterschied? Um das auf den Kern herunterzubrechen: Der Status „Mitglied“ wird zurückgelassen. Als Community wird jeder gleich behandelt. Um allerdings Aktivitäten unserer Teamspeaknutzer feststellen zu können, regeln wir alles über das bekannte Levelsystem. Dadurch erreicht man auch tiefere Teamspeakebenen – wie genau wird bei der Veröffentlichung bekannt gegeben. Die bisherigen Sektionsleiter werden zu Moderatoren ihres jeweiligen Spiels. Desweiteren bekommen alle derzeitigen Mitglieder und Anwärter einen gewissen Zeit Bonus um das Teamspeak direkt im vollen Umfang nutzen zu können.

Langjährige Mitglieder werden auch noch mit einem „X Dienstjahre“ Badged belohnt, welches zusätzliche Features freischaltet.

Das hat natürlich auch Auswirkungen auf neue Stimmen auf dem Teamspeak. Man muss nicht mehr durch ein Bewerbungsgespräch – stattdessen wird alles um einen Schritt nach hinten geschoben. Die Moderatoren handeln dann erst sobald sich über jemanden beschwert wird. Hier arbeiten wir stark mit dem Levelsystem zusammen. Lediglich ein kurzer Alterscheck wird erforderlich. Folgendes Beispiel:

Neuankömmling Bert kommt auf den Teamspeak. Er bekommt auf der Stelle vom Rankingbot das Level 01 gutgeschrieben. Allerdings will er nur Leute beim Spielen stören. Mit Level 01 kommt er aber auch nur in Channel mit der Tiefe „Level 01“ – sobald sich dann beschwert wird, dass Bert nur stört, wird er für gewisse Zeit vom Teamspeak gebannt.

Genaueres auch hier bei der Veröffentlichung.
Soweit zum Teamspeak.

Wir kommen zur Homepage und was wir daran für Veränderungen vornehmen.
Was brauchen wir noch? Was können wir weglassen und was kommt hinzu?
Zu aller erst: Unsere Homepage nutzt derzeit das CMS „WebSpell“. Ein sehr veraltetes Clan-CMS auf dem vor vielen Jahren einige Clanhomepages gelaufen sind. Um mal wieder up-to-date zu sein, wechseln wir mit unserer Homepage auf WordPress. Wir haben uns schon Angebote eingeholt und sind nun soweit, dass wir damit starten können. Da wir keine Anwesenheitsbedingungen mehr haben und eine Bewerbung auch nicht mehr nötig ist, fällt die Nutzerdatenbank raus. Bis auf Admins und Moderatoren kann sich keiner mehr einloggen. Das hat zur Folge, dass auch das Forum nicht mehr benötigt wird. Dennoch wollen wir die schriftliche Art der Kommunikation nicht abschaffen, sondern nur auf ein neues Medium umlagern. Zu diesem Zweck führen wir Discord ein, welches uns als Instant Messanger dient und sowohl als Desktop und auch Mobile Variante zur Verfügung steht. Um auf unserer Homepage dennoch Kommentare u.Ä. verfassen zu können, wird diese Funktion mit Facebook verknüpft werden.
Ansonsten bleibt so ziemlich alles beim alten, zumindest das was ihr seht.

Okay, jetzt wisst ihr Bescheid, was in Zukunft auf euch zukommt. Sobald wir genauere Informationen haben findet ihr diese hier.

Vielen Dank fürs Lesen und einen schönen Abend,
die Clanleitung