welcome to my-exodus.de

Recent News

12Mar
Neuer Held: Probius erobert den Nexus
Autor: Zunny

Die mutigste aller Sonden!

Seit ihrer Aktivierung verfolgt diese Probius-Einheit nur ein Ziel: sich zu beweisen. Probius mag klein sein, aber er hat bei der Rückeroberung Aiurs mit einem strategisch platzierten Pylonen einen großen Beitrag geleistet. Diese mutigste aller Sonden kann es kaum erwarten, jetzt im Nexus ihren Zweck zu erfüllen!

Allgemein

Ereignisquest: Zwei Köpfe sind besser als einer

  • Spieler, die Cho’gall noch nicht besitzen, können diesen zweiköpfigen Oger durch Absolvierung einer brandneuen Ereignisquest dauerhaft freischalten!
    • Gewinnt zwei Spiele als Cho oder Gall mit einem anderen Spieler, der Cho’gall bereits besitzt, um den Helden für euch dauerhaft freizuschalten!
    • Wenn ihr Cho’gall nicht besitzt, könnt ihr diese Quest nur einmal absolvieren. Allerdings könnt ihr so vielen anderen Spielern beim Freischalten des Helden helfen, wie ihr wollt.
  • Hinweis zum PTR: Auch wenn auf dem Testrealm Teile dieser Quest erscheinen können, könnt ihr erst nach der Veröffentlichung des Patches in der Live-Version von Heroes of the Storm nächste Woche Fortschritte in der Quest erzielen und ihre Belohnung erhalten.

Neuer Held: Probius

Seit ihrer Aktivierung verfolgt diese Probius-Einheit nur ein Ziel: sich zu beweisen. Probius mag klein sein, aber er hat bei der Rückeroberung Aiurs mit einem strategisch platzierten Pylonen einen großen Beitrag geleistet. Diese mutigste aller Sonden kann es kaum erwarten, jetzt im Nexus ihren Zweck zu erfüllen!

Reittier

  • Hochbetrieb (Y)
    • Aktivieren, um die Bewegungsgeschwindigkeit 5 Sek. lang um 50 % zu erhöhen. Wird vorzeitig abgebrochen, wenn Probius Schaden erleidet.
    • Passiv: Probius schwebt über dem Boden und bewegt sich dadurch 10 % schneller.

Eigenschaft

  • Pylon heranwarpen (D)
    • Warpt einen Pylonen heran, der ein Energiefeld erzeugt und Sicht auf die Umgebung gewährt. In diesem Energiefeld regeneriert Probius blitzschnell Mana.
    • Es können bis zu 2 Pylonen gleichzeitig aktiv sein.

Grundfähigkeiten

  • Disruptorimpuls (Q)
    • Stößt einen Energieimpuls in einer geraden Linie aus, der allen Gegnern, die er durchdringt, Schaden zufügt.
    • Wenn der Impuls das Zentrum eines Warpspalts trifft, explodiert der Spalt und verursacht zusätzlichen Schaden an Gegnern in der Umgebung.
  • Warpspalt (W)
    • Öffnet am Zielort einen instabilen Warpspalt, der nach 1,25 Sek. aktiv wird und dann Gegner im Wirkungsbereich um 20 % verlangsamt. Hält 9 Sek. an.
    • Ein aktiver Warpspalt explodiert, wenn er von einem Disruptorimpuls getroffen wird, und fügt Gegnern in der Nähe dabei Schaden zu.
  • Photonenkanone (E)
    • Warpt eine Photonenkanone heran, die bei Gegnern in ihrem Radius einmal pro Sekunde Schaden zufügt. Bleibt 11 Sek. lang bestehen.
    • Die Photonenkanone muss in der Reichweite des Energiefelds eines Pylonen platziert werden. Bestehende Photonenkanonen werden deaktiviert, wenn sie nicht mehr von einem Pylonen betrieben werden.

Heroische Fähigkeiten

  • Pylonüberladung (R)
    • Für die nächsten 10 Sek. vergrößert sich das Energiefeld der Pylonen und sie greifen Gegner innerhalb dieses Radius an.
    • Passiv: Pylonen erhalten dauerhaft einen Schild in Höhe von 50 % ihrer maximalen Lebenspunkte.
  • Nullbarriere (R)
    • Projiziert eine Barriere negativer Energie in Zielrichtung, die 4 Sek. lang anhält. Gegner, die die Barriere berühren, erleiden Schaden und werden um 80 % verlangsamt, solange sie mit ihr in Kontakt stehen.






Mehr zu weiteren Patchnotes die mit Probius einhergehen findet Ihr auf dem offiziellen Heroes Blog.